TCA & Intensivpädagogik TCA-Modell traditionelle Systemtheorie 5 Phasenmodell Taoistische Verhaltenstherapie 4 Prinzipien Handlungsmodell Leitung

PRS® Coach KWIKSTART© BNR® Therapie Kutane Neuroregulation© H.E.A.R.T.©

Steinfurt Münster - Senden Gronau Intensivtraining Personal Training

TCA-Publishing TCA-Clips TCA-Links TCA–Online Teaching

Kontakt Datenschutz Impressum
 
Komplementärer Dualismus
  • Buch der Wandlungen, I Ging
  • entstanden ca. 700 vor Christus
  • alle Phänomene lassen sich letzten Endes auf Yin und Yang zurückführen
  • Yin und Yang sind zwei Phasen einer zyklischen Bewegung
  • wobei sich eine Phase kontinuierlich in die nächste Phase wandelt
  • es gibt einen kontinuierlichen Wandel aller Phänomene zwischen zwei zyklischen Polen
  • sie bilden die Grundlage jeglicher Bewegung und des Lebens selbst



Folgerungen:
  • Gegensätze sind immer relativ
  • Nichts ist ausschließlich Yin oder Yang
  • Alles enthält stets schon die Möglichkeit des Gegenteils
  • Es gibt keine statischen 50/50 Verhältnisse, sondern
  • dynamische und permanente Veränderungen des Gleichgewichtes
  • Dynamische Balance der Gegensätze erschafft Bewegung
  • Bewegung erschafft Veränderung
  • Lerne mit den Veränderungen zu gehen und
  • den natürlichen Gesetzen zu folgen
nach oben | zurück